Eine Woche in der Valtellina (Lombardia)

12 Schülerinnen und Schüler der GSS-Bensheim verbrachten Ende September zusammen mit Fr. Dr. A. Lüdtke und der Organisatorin,
Fr. U. Perrot eine erlebnisreiche Woche bei Ihren Freunden in Tirano,
wo sie Unterkunft in den Familien ihrer Austauschpartner fanden.

Die große 900 Schüler zählende Schule mit Namen B. Pinchetti bietet ein
breites Bildungsangebot, das die deutschen Schüler gleich am ersten Tag
bei einem Schulrundgang kennenlernten: Gymnasium, Fachoberschule, Handelsschule und höhere Handelsschule, aber auch eine Berufsschule
gehören zu dem Schulkomplex, der an zwei Standorten innerhalb der Stadt Platz findet.
Auf dem Programm standen dann Ausflüge nach Verona und Varenna, wo nicht nur die Innenausstattung der Villa Monastero geprägt durch die Zeit des 18. und des frühen19. Jahrhunderts deutsche wie italienische Schüler gleichermaßen beeindruckte, sondern auch deren botanischer Garten, der bei herrlichen sommerlichen Temperaturen ein Picknick in idyllischer Atmosphäre erlaubte.
Die Steinkritzeleien auf der Rupe Magna in Grosio, in ihrer Art einmalig, lenkten den Blick dann in die Vergangenheit und den Anfang menschlicher Kultur in Europa.
Dem Geheimnis der untereinander konkurrierenden Familien Grosios zur Herstellung einer „Pesteda“ (Gewürzmischung aus Alpenkräutern, Salz, Pfeffer, Knoblauch und zwei streng geheim gehaltene Zutaten) kamen die Schüler dann im Laufe einer gemeinsamen Aktivität näher, an deren Ende jeder ein Gläschen der geheimnisvollen Mischung als Erinnerung mit nach Hause nehmen konnte.
Insgesamt eine sehr gelungene Erfahrung, die in diesem Austauschzyklus unter dem zukunftsweisenden Satz G. de Maupassants stand:
„Nur Begegnungen unter Menschen machen das Leben kostbar!“
Beide Direktorinnen, Dr. A. Lüdtke und Fr. R. Russo bekräftigten immer wieder, dass Austausche äußerst wichtig für die Zukunft und das Zusammenwachsen der Völker in Europa sind, liefern sie doch einen wichtigen Baustein zum Abbau von Vorurteilen auf dem Weg zur Friedenssicherung.
Alle jungen Leute sind aufgerufen, dem Beispiel zu folgen und das Abenteuer „Austausch“ zu wagen: Sono gli incontri tra gli uomini che rendono la vita preziosa!“

September 2018-10-02



Kommentare sind geschlossen!




Ähnliche Artikel in der Kategorie Allgemein ...