Bensheimer GSS-Schüler erneut bester Vorleser beim Spanisch-Lesewettbewerb Leo, Leo 2018

Nach dem erfolgreichen Halbfinale in Seeheim-Jugenheim, nahmen die Schüler Fatih Balci und Aya Bouzerbha der Geschwister-Scholl-Schule aus Bensheim am 8. Mai schließlich beim Finale in Frankfurt am Main teil. Dieses wurde wie jedes Jahr im Instituto Cervantes ausgerichtet und erfreute sich diesmal einer hohen Besucherzahl.

Hierbei wurde der Schüler Fatih B. in seinem Niveau B1 unter 7 Teilnehmern erneut zum besten Leser der spanischen Texte erkoren und erhielt zur großen Freude seiner Schulgemeinde den ersten Platz. Neben großzügigen Büchergeschenken und Gutscheinen, wurden die Sieger ebenso von Generalkonsulen aus Chile, Mexiko, Spanien und Kolumbien beglückwünscht, die als Ehrengäste zu dem Wettbewerb geladen wurden. Staatssekretär Dr. Manuel Lösel vom Hessischen Kultusministerium bekundete seine Bewunderung für die sprachliche Leistung der Teilnehmer und dankte ebenso den Schulen für ihr Engagement.



Kommentare sind geschlossen!




Ähnliche Artikel in der Kategorie Allgemein ...